Gruppenarbeit

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist die Gruppenarbeit, um den sozialisierten Umgang der Hunde gegenüber Menschen und Artgenossen zu trainieren.

Der Hund wird in der Gruppenarbeit mit Alltagssituationen konfrontiert. Mit viel Spaß für Hund und Frauchen/Herrchen erlernt die Gruppe zusammen spielend Übungen für den Alltag.

Wir freuen uns über jedes Mensch-Hund-Team!

Gehorsamsübungen trainiert, obwohl dem Hund Reizpunkte gesetzt werden. Dadurch wird das Sozialverhalten gefördert und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund gefestigt.

Für die Gruppenarbeit gibt es keine Alters- oder Rassenbeschränkungen … jeder ist herzlich willkommen!